Austern

 

Zutaten

12 St Austern
1 Blatt weiße Gelantine
1 ganzen Apfel
200 ml Apfelsaft
1 El Zitrone
0,5 Tl Wasabipaste
etwas Salz
2 El Weißweinessig
etwas Olivenöl
1 Beutel Crushed ice genügend für zwei große Teller

Zubereitung

Nehmen Sie für den Schaum die Gelantine und weichen Sie diese in kaltem Wasser ein.

Schälen Sie einen Apfel, entkernen und vierteln Sie ihn.

Geben Sie die Apfelviertel zusammen mit 1 El. Zitronensaft und dem Apfelsaft in ein Gefäß und pürieren Sie die Masse sehr fein. Drücken Sie das Pürree durch ein feines Sieb.

Messen Sie 100 ml Saft ab und erwärmen Sie ihn zusammen mit der Gelantine.

Geben Sie dann das passierte Püree dazu, würzen Sie es mit etwas Salz und geben Sie den Wasabi dazu und verrühren Sie das Ganze.

Stellen Sie die Masse kalt und rühren Sie sie alle 15 Minuten schaumig, sodaß so viel Luft wie möglich hineingelangt.

Die Vinaigrette bereiten Sie aus Schalotten, die Sie fein würfeln. Essig, Salz und Öl verrühren, Schalotten dazugeben und mit Pfeffer würzen.

Die geöffneten Austern auf Crushed ice servieren.

Als Begleiter empfehlen wir unseren Riesling Sekt.