Puremonde Sekt und Secco: Feines Prickeln nicht nur für Gourmets

Sekt gehört zu den besonderen Momenten im Leben dazu. Puremonde sorgt für den stilvollen Rahmen, den nur ein edler Tropfen mit exquisitem Geschmack bieten kann. Unser Sekt zeichnet sich durch seine sortenreinen Grundweine, durch die aufwändige und anspruchsvolle traditionelle Flaschengärung sowie durch viel Geduld und Handarbeit bei der Herstellung aus. Wir gönnen unserem Sekt eine lange Lagerzeit in der Flasche, gemeinsam mit der Hefe, denn sie dient einer feinen Perlage und einer intensiven Geschmacksfülle.

Wir haben den Begriff Winzersekt neu definiert und versekten Grundweine von befreundeten Winzern aus Rheinhessen. Damit haben wir uns befreit von der Notwendigkeit eigenes Lesegut verwenden zu müssen. Wir können wählen und das bedeutet höchste Qualität!

Puremonde Petites Perles Secco

Der kleine Bruder vom Sekt ist Secco. Nicht zu verwechseln mit Prosecco, eine seit 2010 geschützte Herkunftsbezeichnung für Perlwein aus den Anbaugebieten Treviso und Venetien. Unser Secco ist eine Cuvée aus Scheurebe und Silvaner. Er ist spritzig prickelnd mit feiner Perlage. Da er weniger Druck in der Flasche hat fällt keine Sektsteuer an und ist somit eine preiswerte Alternative für jede Gelegenheit. Wir nennen ihn Petites Perles.

Mehr Infos zu unserer Philosophie finden Sie unter Sektmanufaktur.